Die Kanzlei in den Medien:

MAZ-Leser-Telefonaktion zum Thema Ärztepfusch am 2. Juni von 17 bis 19 Uhr

Behandlungsfehler – Was tun? Wie Sie als Patient zu Ihrem Recht kommen Die Mittelhessische Anzeigen Zeitung MAZ veranstaltet am Donnerstag, 02.06.2016 wieder eine Telefonaktion. Wenn Sie mit dem Ergebnis einer ärztlichen Behandlung nicht zufrieden sind, einen Behandlungsfehler vermuten oder sonst Fragen zur Begutachtung und zum Schadensersatz haben, rufen Sie einfach in der Zeit von 17 bis 19 […]

Aktuell zu den Rechtsgebieten …

… Medizinrecht

… Arbeitsrecht

  • Teilnahme an Personalgespräch bei Krankheit
    Das Landesarbeitsgericht Nürnberg hatte sich kürzlich mit der Frage zu befassen, ob der Arbeitgeber zu einer verhaltensbedingten Kündigung berechtigt ist, wenn der Arbeitnehmer sich weigert, während e …
  • Abwicklungsvertrag und vorzeitiges Ausscheiden
    Berechtigt ein Abwicklungsvertrag zum vorzeitigen Ausscheiden durch einseitige Erklärung (sogenannte Sprinterklausel), stellt diese Erklärung eine Kündigung dar und muss die gesetzliche Schriftform ei …
  • Oberhessische Presse: Aus dem Arbeitsgericht
    „Ich frage mich, was wirklich vorgefallen ist“ Die Gemeinde Bad Endbach will einer Mitarbeiterin kündigen, weil diese sich „respektlos“ gegenüber ihrem Chef verhalten habe – jedoch ohne Erfolg: Die Fr …